Welche Rolle spielt die EU‑Agrarpolitik?

  • Pascal Grohmann
  • Lea Kliem
  • Maren Birkenstock

Abstract

Fast die Hälfte der Fläche der EU wird landwirtschaftlich genutzt. Daraus ergeben sich vielfältige Wechselwirkungen zwischen Landwirtschaft und Umwelt. Die EU‑Agrarpolitik hat großen Einfluss auf die Nutzung der Flächen, trägt bislang jedoch wenig dazu bei, negative Umweltwirkungen zu vermindern. Mit dem richtigen Policy-Mix könnte sich dies zukünftig ändern.

Veröffentlicht
2021-11-30
Zitationsvorschlag
Grohmann, P., Kliem, L., & Birkenstock, M. (2021). Welche Rolle spielt die EU‑Agrarpolitik?. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 36(4), 16–18. https://doi.org/10.14512/OEW360416