Die Große Transformation und die Marktgesellschaft

  • Claus Thomasberger

Abstract

Karl Polanyi attestiert der westlichen Kultur eine tief greifende Krise. Die Auseinandersetzung mit Polanyis Arbeiten kann zu einem tieferen Verständnis der Herausforderungen einer technisch-wissenschaftlichen Zivilisation beitragen. Doch was folgt aus seiner Analyse für die Gestaltung einer großen Transformation?
Veröffentlicht
2016-02-25
Zitationsvorschlag
Thomasberger, C. (2016). Die Große Transformation und die Marktgesellschaft. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 31(1), 30–34. https://doi.org/10.14512/OEW310130
Rubrik
Neue Konzepte