Neue Handlungslogiken

  • Moritz Remig
  • Edeltraud Günther
  • Bernd Siebenhüner

Abstract

Die gesellschaftlichen Transformationen zu einer Nachhaltigen Entwicklung erfordern neue Handlungslogiken und Verhaltensveränderungen. Diese gilt es zu analysieren und im Sinne einer transformativen Forschung zu beeinflussen. Welche Anknüpfungspunkte gibt es für die Nachhaltigkeits ökonomik und welche neuen Forschungsfragen ergeben sich daraus?
Veröffentlicht
2012-08-21
Zitationsvorschlag
Remig, M., Günther, E., & Siebenhüner, B. (2012). Neue Handlungslogiken. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 27(3), 40. https://doi.org/10.14512/oew.v27i3.1222