Das Problem der Biopiraterie

Kerstin Löffler

Abstract


Aufgrund der raschen Entwicklung der Biotechnologie haben genetische Res­sourcen in Industrie und Politik an Aufmerksamkeit gewonnen. Im Mittelpunkt einer kontroversen Diskussion stehen Regelungen bezüglich des Zugangs zu ge­netischen Ressourcen und der Beteiligung ihrer Bereitsteller an den Vorteilen, die ihre Nutzung bringt. Die beiden hierfür relevanten internationalen Abkom­men, die Biodiversitätskonvention und das Abkommen über handelsrelevante geistige Eigentumsrechte, stehen in einem Spannungsverhältnis, in dem derzeit der Handel die Oberhand inne hat.

Schlagworte


Biopiraterie;Genetische Ressourcen;Konflikt;Handels- und Umweltabkommen

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/oew.v16i2.88

Copyright (c)