Agenda 21 und Studien über nachhaltige Entwicklung

Harald Neitzel

Abstract


Auf der Basis der heute bereits vorhandenen Erfahrungen des Umweltbundesamtes im Fachgebiet "Methoden der Produktbewertung, Umweltzeichen" lassen sich einige Punkte zur Fortentwicklung des nachhaltigen Konsumverhaltens zusammenstellen. Dabei wird darauf verzichtet, die bereits eingeleiteten und derzeit geplanten Initiativen des Umweltbundesamtes darzustellen.

Schlagworte


Agenda 21;nachhaltige Entwicklung;nachhaltiger Konsum

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/oew.v11i3-4.823

Copyright (c)