Berufliche Umweltbildung - wo steckst Du?

Klaus Fichter, Christoph Nitschke

Abstract


Trotz der verbreiteten Aktivitäten im Bereich beruflicher Umweltbildung ist däs Wissen über den quantitativen und qualitativen Stand der Umweltbildung recht beschränkt. Insbesondere liefern die punktuellen Forschungsarbeiten und Erfahrungsberichte keine fundierte Auskunft darüber, was die berufliche Umweltbildung »gebracht« hat. Vor diesem Hintergrund hat das IÖWin Zusammenarbeit mit dem Institut für Umweltbildung im Beruf, IfUB, eine Untersuchung praktischer Beispiele be-ruflicher Umweltbildung in 28 Unternehmen, Berufsschulen und Bildungseinrichtungen durchgeführt. Mit Abschluß der Untersuchung, die von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gefördert wurde, liegt erstmals ein Bericht über einen größeren »Erfahrungsraum« in der beruflichen Umweltbildung vor. Er stellt zugleich den ersten Vorstoß auf das heikle Gebiet dar, in dem es um grundlegende Ein-schätzungen und Bewertungen bisheriger Aktivitäten der Umweltbildung geht. Der Artikel enthält eine Kurzbeschreibung des Forschungsprojektes, der Ergebnisse und Schlußfolgerungen.

Schlagworte


Berufliche Umweltbildung

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/oew.v10i1.767

Copyright (c)