Europäische Klimapolitik und Wettbewerbsfähigkeit

  • Victoria Alexeeva-Talebi
  • Andreas Löschel
  • Tim Mennel
Schlagworte: Nachhaltige Strategien, Entwicklung Europa, Klimapolitik, Wettbewerbsfähigkeit

Abstract

Welche Folgen haben die politischen Strategien der Europäischen Union? Durch die methodische Verbesserung und Verknüpfung von Simulationsmodellen können nun die Auswirkungen auf das Bruttosozialprodukt der Mitgliedstaaten oder die gesamtwirtschaftlichen Schadstoffemissionen abgeschätzt werden.

Autor/innen-Biografien

Victoria Alexeeva-Talebi
Victoria Alexeeva-Talebi und Tim Mennel sind wissenschaftliche Mitarbeiter im Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement" des ZEW.
Andreas Löschel
Dr. Andreas Löschel leitet seit 2007 den Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement" am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW).
Tim Mennel
Tim Mennel ist wissenschaftliche Mitarbeiter im Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement" des ZEW.
Veröffentlicht
2008-12-01
Zitationsvorschlag
Alexeeva-Talebi, V., Löschel, A., & Mennel, T. (2008). Europäische Klimapolitik und Wettbewerbsfähigkeit. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 23(4). https://doi.org/10.14512/oew.v23i4.595