Die Ökonomie des Klimawandels

  • Achim Brunnengräber
Schlagworte: Klimawandels, Sozial-ökologische Lösungsansätze, Klimaschutz

Abstract

Die OPEC hat sich für eine Drosselung der Erdölförderung ausgesprochen, um so den Ölpreis wieder auf ein hohes Niveau zu bringen. Ein hoher Energiepreis und ein verringerter Ölverbrauch sind ja gut für das Klima. Mitnichten! Das fossile Energieregime muss institutionell vom Emissionsregime getrennt bleiben, damit die Krise des Fossilismus vorübergehend entschärft werden kann.

Autor/innen-Biografie

Achim Brunnengräber
Dr. Achim Brunnengräber ist Privatdozent am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin.
Veröffentlicht
2008-12-01
Zitationsvorschlag
Brunnengräber, A. (2008). Die Ökonomie des Klimawandels. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 23(4). https://doi.org/10.14512/oew.v23i4.593