Mehr Ökonomie als Ökologie

  • Stefan Zundel
Schlagworte: Ökonomie, Ökologie, Nutzungsintensivierung, Nutzungsdauerverlängerung

Abstract

Nutzungsintensivierung und Nutzungsdauerverlängerung sind ein wichtiges Thema im ökologischen Diskurs. Sie gelten als vielversprechende Methoden, den Umfang von Stoffströmen und damit die Belastung der Umwelt zu reduzie­ren. Die folgenden sieben Thesen würdigen ihre ökonomische und ökologische Bedeutung; sie warnen jedoch auch vor übertriebenen Erwartungen.

Autor/innen-Biografie

Stefan Zundel
Dr. Stefan Zundel ist Professor für Öffentliche Finanzwirtschaft, Energie und Umwelt an der Fachhochschule Lausitz. Er war drei Jahre lang Berater des vom IÖW durchgeführten BMBF-Projekts "Neue Nutzungskonzepte für Produkte".
Veröffentlicht
2000-10-01
Zitationsvorschlag
Zundel, S. (2000). Mehr Ökonomie als Ökologie. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 15(5). https://doi.org/10.14512/oew.v15i5.55