Die vernachlässigte strategische Dimension

  • Thomas Dyllick
Schlagworte: Managementkonzepte, Umweltmanagementsysteme

Abstract

Moderne Managementkonzepte gehen davon aus, dass Führungsentscheide in Unternehmen unterschiedliche Ebenen der Komplexität und Reichweite gleichzeitig berücksichtigen müssen. Ziele und Maßnahmen sind daher nicht nur auf operativer, sondern auch auf strategischer Ebene zu verorten, wenn sie Erfolg haben sollen. Dies gilt auch für Umweltmanagementsysteme. Eine Typologie ihrer möglichen strategischen Dimensionen kann hier weiterhelfen. Sie wird an empirischen Beispielen illustriert.
Veröffentlicht
2000-10-01
Zitationsvorschlag
Dyllick, T. (2000). Die vernachlässigte strategische Dimension. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 15(5). https://doi.org/10.14512/oew.v15i5.48
Rubrik
Projekte und Konzepte