Corporate Social Responsibility in der wertorientierten Unternehmensführung

Henry Schäfer

Abstract


Corporate Social Responsibility wird aus betriebswirtschaftlicher Sicht kontrovers bewertet. Doch findet eine Verknüpfung mit dem Shareholder-Value-Ansatz statt, kann das CSRKonzept als Geschäftsstrategie aufgefasst werden, die auch monetäre Gewinne bringt.

Schlagworte


Verbindungslinien Unternehmen Finanzmärkten Unternehmensführung

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/oew.v21i3.461

Copyright (c)