Mehr Transparenz im Markt für nachhaltige Kapitalanlagen

Uwe Grazek

Abstract


Die Zahl so genannter ethisch-ökologischer Fonds wächst stark an. Doch halten diese auch was sie versprechen? Zumindest hinsichtlich der Qualitätstranspa­renz gibt ein aktuelles Ranking von über 40 Fonds hier näheren Aufschluss.

Schlagworte


Transparenz;nachhaltige Kapitalanlagen;Bewertung;ethisch-ökologischer;Investmentfonds

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/oew.v18i1.216

Copyright (c)