Für eine faire und zukunftsfähige Kulturwirtschaft

  • Marion Aberle

Abstract

Viele Initiativen im Kultursektor konzentrieren sich auf ökologische Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit. Diese guten Ansätze müssen jedoch um die Dimensionen soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit erweitert werden, um voll zu wirken. Mehr Fairness für alle schafft die Voraussetzung, damit alle an einer positiven Zukunft unseres Planeten mitwirken können und nicht Kriege und Krisen wieder Fortschritte zunichtemachen.

Veröffentlicht
2022-12-01
Zitationsvorschlag
Aberle, M. (2022). Für eine faire und zukunftsfähige Kulturwirtschaft. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 37(4), 19–20. https://doi.org/10.14512/OEW370419