Gesellschaftliche Trends der Ressourcenschonung

  • Kathrin Gegner
  • Zoe Willim

Abstract

Die Transformation vorherrschender Produktions- und Konsummuster ist ein wichtiger Baustein zur Reduktion der Ressourceninanspruchnahme industrialisierter Länder. Das vom Umweltbundesamt in Auftrag gegebene Projekt „Trendradar Ressourcenpolitik“ identifizierte 20 vorherrschende gesellschaftliche Trends und untersuchte
deren Bedeutung und Potenziale zur Ressourceneinsparung. Dieser Artikel bietet einen Überblick.

Veröffentlicht
2022-05-31
Zitationsvorschlag
Gegner , K., & Willim , Z. (2022). Gesellschaftliche Trends der Ressourcenschonung. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 37(2), 46–50. https://doi.org/10.14512/OEW370246