Echter Emissionshandel statt heiteres Preise-Raten

  • Achim Lerch

Abstract

Der Verkehrssektor gilt als Sorgenkind der deutschen Klimapolitik, da hier bislang keine maßgeblichen Emissionsreduktionen erzielt werden konnten. Im Klimapaket der Bundesregierung ist daher vorgesehen, den Emissionshandel auf den Verkehr auszuweiten, allerdings zunächst nicht als wirklichen Handel, sondern mit Festpreisen. Ist dieser Ansatz zielführend?

Veröffentlicht
2020-02-28
Zitationsvorschlag
Lerch, A. (2020). Echter Emissionshandel statt heiteres Preise-Raten. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 33(1), 10. https://doi.org/10.14512/OEW350110
Rubrik
Aktuelle Berichte