Perspektivlose Handelspolitik

  • Jürgen Maier

Abstract

Die gegenwärtige Handelspolitik der Europäischen Union ist geprägt von dem Ziel weiterer Marktöffnung. Um der fortschreitenden Globalisierung zu begegnen, braucht es vielmehr eine neue Balance zwischen globalen und regionalen Märkten.
Veröffentlicht
2018-08-31
Zitationsvorschlag
Maier, J. (2018). Perspektivlose Handelspolitik. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 33(3), 8. https://doi.org/10.14512/OEW330308
Rubrik
Aktuelle Berichte