Potenziale eines gesellschaftlichen Dialogs zum Thema Bioökonomie

  • Christiane Fleischer
  • Agnes Dittmar
  • Volker Straub

Abstract

Eine biobasierte Wirtschaft kann bedeutend zur Erreichung globaler Nachhaltigkeit beitragen. Die Umsetzung muss aber sorgfältig begleitet werden, um Zielkonflikte konstruktiv zu lösen. Dazu bedarf es eines gesellschaftlichen Dialogs, der Fachleute und Bürger/innen in politische Prozesse einbezieht.
Veröffentlicht
2018-02-28
Zitationsvorschlag
Fleischer, C., Dittmar, A., & Straub, V. (2018). Potenziale eines gesellschaftlichen Dialogs zum Thema Bioökonomie. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 33(1), 25–27. https://doi.org/10.14512/OEW330125
Rubrik
Schwerpunkt