Zeitpolitik als feministisches Politikfeld

  • Gesine Agena

Abstract

Die Ressource Zeit ist ungleich zwischen den Geschlechtern verteilt. Dies kann als eine der zentralen Ungerechtigkeiten innerhalb der Gesellschaft aufgefasst werden. Welche Rolle können Geschlechteraspekte in der Zeitpolitik spielen?

Veröffentlicht
2015-12-03
Zitationsvorschlag
Agena, G. (2015). Zeitpolitik als feministisches Politikfeld. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 30(4), 24–25. https://doi.org/10.14512/OEW300424
Rubrik
Schwerpunkt