Die Arbeitszeitfrage im Kontext von Wachstum, Ökologie und Wohlstand

  • Norbert Reuter

Abstract

Wirtschaftliches Wachstum und wachsender Wohlstand galten lange Zeit als zwei Seiten einer Medaille. Doch geringes Wachstum verschärft die Situation am Arbeitsmarkt. Arbeitszeitverkürzung erscheint als Königsweg, den Wohlstand der Menschen weiter zu steigern, ohne die Umwelt weiter zu belasten.

Veröffentlicht
2015-12-03
Zitationsvorschlag
Reuter, N. (2015). Die Arbeitszeitfrage im Kontext von Wachstum, Ökologie und Wohlstand. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 30(4), 19–20. https://doi.org/10.14512/OEW300419
Rubrik
Schwerpunkt