Die Rolle von Genossenschaften in der Energiewende

  • Herbert Klemisch

Abstract

Die Anzahl der Genossenschaften ist in Deutschland von 7.500 in 2009 auf 7.900 in 2013 gestiegen. Mehr als die Hälfte aller jungen Genossenschaften sind Energiegenossenschaften als Betreiber von Photovoltaikanlagen, Nahwärmenetzen oder Bioenergiedörfern. Welche Rolle spielen Genossenschaften in der Energiewende?
Veröffentlicht
2014-03-03
Zitationsvorschlag
Klemisch, H. (2014). Die Rolle von Genossenschaften in der Energiewende. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 29(1), 22–23. https://doi.org/10.14512/OEW290122